ISA Privatschule AG | Holzwiesstrasse 12 | 8645 Rapperswil-Jona T 055 212 2825 | info@isa.ch | www.isa.ch
Sprachdiplome Im 9./10. Schuljahr bieten wir unseren Schüler/innen die Möglichkeit, den Englischunterricht mit dem PET-Zertifikat der University of Cambridge und den Französischunterricht mit dem DELF A1 oder A2 Diplom des Centre International d’Etudes Pédagogiques von Sèvres Cedex abzuschliessen. Beide Diplome sind international anerkannt und erbringen einen auch in der Arbeitswelt sehr geschätzten Leistungsnachweis. PET – Der Cambridge Preliminary English Test (PET) ist eine Vorstufe zum First Certificate in English (FCE). Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer/innen ein Zertifikat der University of Cambridge ESOL Examination. Der Prüfungsstoff entspricht in etwa dem Stoff des am ISA verwendeten Lehrmittels „Inspiration 2 und 3", Prüfungsstil und –art entsprechen jedoch internationalen Standards. DELF – Die staatlichen Französischdiplome DELF-DALF (Diplôme d’Etudes en Langue Française und Diplôme Approfondi de Langue Française) mit Schwergewicht auf Kommunikation sind im Baukastensystem aufgebaut und in verschiedene Niveaus (DELF A1/A2, DELF B1/B2 sowie DALF C1/C2) unterteilt. Jede bestandene Einheit wird durch einen Attest bestätigt. Der Prüfungsstoff des DELF A2 umfasst in etwa die Themen des am ISA verwendeten Lehrmittels “envol 7” und “envol 8”, Prüfungsstil und –art entsprechen jedoch internationalen Standards. ECDL-Zertifikat und ECDL-Base-Zertifikat Im 9./10. Schuljahr wird Informatik auf der Basis des ECDL-Programms unterrichtet und kann je nach Wissensstand der Teilnehmer/innen mit dem ECDL Base Zertifikat (4 Module) oder dem ECDL Standard Zertifikat (7 Module) abgeschlossen werden. In der Schweiz wird dieses Zertifikat von der Schweizer Informatiker Gesellschaft getragen. Unsere Schule ist als Testcenter lizenziert und die ECDL-Modulprüfungen können daher schulintern abgelegt werden. Der Europäische Computerführerschein (European Computer Driving Licence) bescheinigt die praktischen Fertigkeiten in den gebräuchlichsten Computeranwendungen. Dieses international anerkannte Zertifikat entspricht den Anforderungen und Standards der modernen Arbeitswelt und gilt als aussagekräftiger Fähigkeitsausweis für Arbeitgeber und weiterführende Ausbildungen. Die ECDL-Module umfassen die folgenden Gebiete: Computer-Grundlagen Online-Grundlagen Textverarbeitung Tabellenkalkulation Datenbanken anwenden Präsentation Online-Zusammenarbeit IT-Sicherheit Bildbearbeitung Zum Erlangen des ECDL Base Zertifikats sind dabei die 4 oben in blauer Schrift dargestellten Module verpflichtend. Das ECDL Standard Zertifikat erfordert zusätzlich drei der in ockerfarbiger Schrift dargestellten Module. mehr zu ECDL
Kontakt