ISA Privatschule AG | Holzwiesstrasse 12 | 8645 Rapperswil-Jona T 055 212 2825 | info@isa.ch | www.isa.ch
Ich schätze die individuelle Betreuung und Unterstützung meines Sohnes sehr. Seine Defizite durch die Legasthenie werden gezielt angegangen und konsequent, aber wohlwollend trainiert. Dank der engen und familiären Begleitung kann sich mein Sohn nicht mehr durchmogeln und hat auch dadurch in diesem Schuljahr enorme Fortschritte gemacht.“ „Mein Sohn geht endlich wieder einmal gerne zur Schule und blüht aucht zuhause auf. Zu sehen, wie jetzt sein Potenzial erkannt und gefördert wird, stimmt mich glücklich. Auch wie er als Mensch und toller Junge mit seinen Begabungen wahrgenommen wird.“ „Wir sind ja sehr zufrieden, zumal unser Sohn moderat maulend, aber doch gerne (was er nie zugeben würde) in die ISA geht,“ “Bevor die Zeit wieder zu schnell vergeht und wir den Weg in die Ferien antreten, möchte ich es nicht verpassen, Ihnen und dem Lehrerteam ganz herzlich zu danken. Dankeschön. Unser Sohn erhielt in der ISA viel mit in seinen Lebensrucksack. Dankeschön dafür, dass Sie den Kindern nicht nur Schulstoff sondern auch sehr viel Menschengrösse mit auf den Weg geben. Und dies als grossartiges Vorbild. Auf dem Lebensweg gibt es Spuren welche verwischen und solche welche bleiben. Die ISA hat bei unserem Sohn bleibende, positive Spuren hinterlassen. Er durfte reifen, wachsen und wurde selbstständiger. Mit gutem Gewissen, positiven Erinnerungen und vor allem einer klaren Linie, werde ich die ISA gerne weiterempfehlen. Ich wünsche Ihnen und dem Lehrerteam erholsame Ferien, einen guten Start und wiederum viele neue Gesichter, welche sich glücklich schätzen dürfen, Ihre Schule zu besuchen.” „Mein Sohn hat aufgrund seiner Leidensgeschichte durch Mobbing an die ISA gewechselt. Als er nach einiger Zeit begann, wieder in alte Verhaltensmuster zu verfallen, drohten die alten sozialen Schwierigkeiten wieder aufzuleben. Die schnelle, unkomplizierte und wohlwollende Reaktion und Unterstützung der ISA konnte dies aber sofort abfangen und vermieden werden. Mein Sohn ist sehr froh über die Unterstützung und Begleitung bei seinen Themen und Problemstellungen. “Ein Lebensabschnitt meines Sohnes geht zu Ende und ich möchte Ihnen stellvertretend für die Lehrerschaft der ISA danken, dass sie diesen konstruktiv unterstützt und begleitet haben. In den vergangenen vier Jahren, die mein Sohn in der ISA verbrachte, hat er eine durchwegs positive Entwicklung mitgemacht. Die Philosophie und die Strukturen der ISA haben ihn selbstbewusst und eigenständig werden lassen. Auch wenn er sich gelegentlich beklagte (doch welcher Schüler tut das nicht?), die klare Linie und gelegentlich notwendige Strenge, aber auch die persönliche Zuwendung haben ihm den Weg gewiesen! und ihn in seiner Entwicklung gefördert. Wir werden immer mit positiven Gedanken an die ISA und Sie denken und immer wieder gerne empfehlen!” “Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit ganz herzlich bei Ihnen und Ihrem Team für Ihre Arbeit bedanken. Mein Sohn fühlt sich tatsächlich sehr wohl und ernst genommen, was ich nicht für möglich gehalten hätte - nicht, weil ich es Ihnen nicht zugetraut hätte, sondern seiner entsprechenden Vorerfahrungen wegen. Er muss zwar sehr viel arbeiten, aber er ist effizienter und Dank des langsamen Erfolgs auch selbstbewusster geworden. Das ist Ihr Verdienst.” “Ich möchte Ihnen sagen, dass wir von Ihrer Schule einen sehr guten Eindruck bekommen haben. Erstmals gibt es keine negativen Pauschalurteile über die Lehrerschaft, vielmehr spüren wir Respekt vor den offenbar fachlich und erzieherisch befähigten Lehrern. Unser Sohn fühlt sich auch nicht mehr gemobbt.” “Ihre Schule hat meiner Tochter ganz einfach gut getan. Mit den normalen "ups-and-downs", die ein Kind einfach hat, fasste sie in meinen Augen wieder Zuversicht in ihre Fähigkeiten und der strengere Rahmen innerhalb Ihrer Schule hat sie befähigt, sehr viel selbstständiger Verantwortung für sich und ihre Leistungen zu übernehmen. Als Eltern konnten wir uns viel mehr in Zurückhaltung üben, im Sinne, dass sie lernte, für selbst herauszufinden, dass es an ihr liegt, dass ihr Einsatz sich auch in der Leistungsbeurteilung niederschlägt. Und mit wenigen Ausnahmen ist sie immer gerne zur Schule gegangen. Für uns Eltern hat sich also der substanzielle Mehraufwand gelohnt. Damit dürfen Sie uns zu den in jeder Hinsicht zufriedenen Kunden zählen. Gerne hoffe ich, dass Sie diese wenigen Zeilen auch persönlich darin bestärken, einer tollen Schule vorzustehen und genau diesen Weg im Sinne der Ihnen anvertrauten Kinder beharrlich weiterzugehen.” “Ganz herzlichen Dank für die Betreuung unseres Sohnes. Er sagte einmal: "Hier werde ich als Mensch behandelt." Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles Liebe und Gute.” “Da unser Sohn nur 3 Monate bei Ihnen war, möchte ich nicht den ganzen Fragebogen ausfüllen. Ein Satz an die ISA: Wir hatten das Glück, 3 Monate Schulzeit zu geniessen, wo Schüler, Eltern und Lehrkräfte glücklich waren.” “Der Entscheid meine Tochter an die ISA zu schicken, war die beste Investition die ich machen konnte. Herzlichen Dank für alles.”
” ” ” ” ” ” ” ” ” ” ” ” Kontakt
Elternstimmen