ISA Privatschule AG | Holzwiesstrasse 12 | 8645 Rapperswil-Jona T 055 212 2825 | info@isa.ch | www.isa.ch
Ihr Kind möchte sich auf die Sekundarschule Niveau Sek A   vorbereiten  •	möchte eine gezielte und erprobte Übertrittsvorbereitung und Förderung. •	hat noch eine unvollständige schulische Vorbildung. •	bedarf eines Reife- und/oder Entwicklungsjahres. Wir bieten  •	Gründliche Repetition, Aufarbeitung von Stofflücken, Vertiefung und Erweiterung des bisherigen Primarschulstoffes. •	Schrittweise, individuelle Förderung und Entwicklung im schulischen und menschlichen Bereich für einen erfolgreichen Übertritt in die Sekundarschule. •	Intensive, koordinierte und einander unterstützende Zusammenarbeit mit den Eltern. •	Ständiger Informationsaustausch und gegenseitiges Feedback zur schnellen Steigerung des Lernerfolges. •	Zusatzstunden in den Fächern Deutsch und Mathematik zur gezielten Vorbereitung auf die Sekundarschule. •	Insgesamt 5 Lektionen Individualunterricht, Arbeits- und Lerntechnik und Sekundarschulvorbereitung zur persönlichen Vorbereitung im Eins-zu-Eins-Coaching für den erfolgreichen Übertritt in die Oberstufe. •	Kompetenter Fremdsprachenunterricht (Englisch und Französisch), unterrichtet von unseren Oberstufenfachlehrerinnen Englisch und Französisch. •	Klassenlehrerin/Primarlehrerin mit künstlerischer und grosser schulischer Erfahrung, auch im Oberstufenschulbereich. •	Vorbereitung auf die Oberstufe speziell im sozialen und menschlichen Bereich durch altersdurchmischtenUnterricht zusammen mit unserer 1. Sek. in den Fächern Bildnerisches Gestalten,  Musik, Bewegung und Sport. •	Exkursionen, Sporttage, Schulreise, Pausen, Mittagspausen zusammen mit allen unseren Schülerinnen und –Schülern, damit eine gemeinsame Schulkultur und auch Freundschaften über die Klassen entstehen können. •	Zusammenarbeit und gemeinsame Beurteilung mit den Lehrpersonen unserer Oberstufe. •	Tagesschule mit Mittagsbetreuung.   •	Hausaufgabenbetreuung. •	Förder- / Individualunterricht, Arbeits- und Lerntechnik. Berücksichtigte Lehrpläne  •	Nach kantonalem Lehrplan mit Berücksichtigung der Anforderungen der angrenzenden Kantone Glarus,        Schwyz und Zürich. Aufnahmeverfahren  •	Abklärung der Intelligenz und Begabungsanlage mit Standard-, Neigungs- und Begabungsanalyse •	Ausführliches Aufnahmegespräch. •	Einbezug der Zeugnisse der letzten 3 Schuljahre. •	Die Abteilung kann im Anschluss an die 5. oder 6. Klasse (statt 1. Real/ 1. Sek B) besucht werden.
Sekundarschulvorbereitung Jahreskurs zur gezielten Vorbereitung auf die Sek A im Anschluss an die 5. oder 6. Klasse (anstelle 1. Real/Sek B)
Wie setzen wir das um?  Unsere Kern-punkte.
6. Primarklasse / Sekundarschulvorbereitung
Kontakt Schulgeld
Unser Ziel ist es, das Potential Ihres Kindes zu erkennen und gezielt auszuschöpfen. In unserem familiären Umfeld werden Stärken entwickelt und gezielt gefördert. Durch Erfolgserlebnisse wird Motivation aufgebaut und somit beginnt eine „Positiv-Spirale“. Es ist immer wieder schön erleben zu dürfen, wie schnell Fortschritte sichtbar werden und wie dadurch die Freude am Lernen wieder zurückkehrt.